Sänger Gunter Gabriel („Ich bin CB-Funker“) verstorben

Sänger Gunter Gabriel („Ich bin CB-Funker“) verstorben

Der Schlager- und Country-Sänger Gunter Gabriel ist am 22. Juni 2017 im Alter von 75 Jahren an den Folgen eines Unfalls verstorben.

Gunter Gabriel gab sich in seinen Songs gern als Rauhbein und wurde auch als „der deutsche Johnny Cash“ bezeichnet. Er führte ein unkonventionelles Leben und wohnte zuletzt auf einem Hausboot im Harburger Binnenhafen.

Ende der siebziger Jahre schaffte sich Gunter Gabriel auch in der CB-Funker-Szene viele Freunde durch seinen populären Hit „Ich bin CB-Funker“

Im November 2002 trat Gunter Gabriel als Stargast bei der Feier zum 20-jährigen Bestehen der CB-Funk-Vereinigung DAKfCBNF auf (das Funkmagazin berichtete).

– wolf –

© FM-FUNKMAGAZIN
www.funkmagazin.de

Dieser Beitrag darf ungekürzt und mit Quellenangabe in nichtgewerbliche Medien (z.B. CB-Clubzeitungen, CB-Rundsprüche, CB-Packet-Radio) übernommen werden.

About the Author

13TH2160 administrator

Schreibe einen Kommentar

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Diese Webseite nutzt Cookies. Wenn Sie weiter auf dieser Seite bleiben ohne die Cookie-Einstellungen in Ihrem Browser zu ändern, stimmen Sie zu unsere Cookies zu verwenden. mehr Infos

Ihr Browser speichert so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um Dateien, die ein Surfen im Internet benutzerfreundlicher gestalten sollen. Das Speichern von Cookies kann in den Einstellungen Ihres Browsers ausgeschaltet werden. Mehr informationen

Close