Trending Now

Die Zeichen stehen auf Winter

Die Zeichen stehen auf Winter

Ein Tief bei Großbritannien versorgt uns in Deutschland mit feuchter Luft, wobei uns auch immer wieder Regengebiete und Schauer erreichen. Bis zum Wochenende wird über Osteuropa ein Tief aktiv, gleichzeitig baut sich dann über den Britischen Inseln eine Hochdruckbrücke auf, die bis nach Portugal reicht. Damit dreht die Strömung mehr und mehr auf Nord bis Nordost und es wird kältere Luft heran geführt. Auch im Westen und Südwesten wird es kälter und bis zum Wochenende geht der Regen auch im Flachland teilweise in Schnee über. Besonders in den süddeutschen Mittelgebirgen wird einiges an Neuschnee erwartet.
Quelle:
http://wetterkanal.kachelmannwetter.com/deutschland-wetter-ab-dienstagmorgen-12-01-2016/

About the Author

Andy author

Schreibe einen Kommentar

Diese Webseite nutzt Cookies. Wenn Sie weiter auf dieser Seite bleiben ohne die Cookie-Einstellungen in Ihrem Browser zu ändern, stimmen Sie zu unsere Cookies zu verwenden. mehr Infos

Ihr Browser speichert so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um Dateien, die ein Surfen im Internet benutzerfreundlicher gestalten sollen. Das Speichern von Cookies kann in den Einstellungen Ihres Browsers ausgeschaltet werden. Mehr informationen

Close