Trending Now

Neu von Qixiang/Anytone: 10m/11m-Mobilfunkgerät mit TFT-Display

Neu von Qixiang/Anytone: 10m/11m-Mobilfunkgerät mit TFT-Display

fmfunkmagazin

Ein bemerkenswertes neues 10m/11m-Mobilfunkgerät hat der chinesische Funkgeräte-Hersteller Qixiang/Anytone entwickelt. CB-Funk-Insider Simon Parker („Simon the Wizard“) hat eines der ersten Handmuster erhalten und berichtet darüber auf seiner Website „simonthewizard.com“.

Das sehr kompakte Gerät trägt die Bezeichnung „Apollo II“.und besticht durch ein mehrfarbiges TFT-Display. Mittels sechs Drucktasten, einer Funktionstaste und einem (einzigen) Drehknopf lassen sich sämtliche Funktionen und Betriebsparameter einstellen und auf dem Display darstellen. Das Gerät verfügt über die Modulationsarten AM und FM. SSB ist bei dem vorliegenden Handmuster nicht vorhanden.

Das „Apollo II“ ist weitgehend mittels PC programmierbar. Neben üblichen Ausstattungsmerkmalen wie Scanner, Dual-Watch, RF-Gain und Autosquelch ist auch DTMF vorhanden. CTCSS/DCS, Bluetooth und eine „Handy-App“ sind als Optionen vorgesehen.

Das Gerät wird es voraussichtlich in CB-Funk- und Amateurfunk- bzw. sog. „Export“-Versionen geben. Als CB-Funkgerät wird das „Apollo II“ frequenzmäßig auf die in Europa üblichen „CB-Ländernormen“ und 4 Watt Sendeleistung beschränkt sein. Im Amateurfunk- bzw. „offenen“ Modus kann die Sendeleistung bis zu 40 Watt (FM) bzw. 20 Watt (AM) betragen. Der Frequenzbereich dürfte dann – wie bei derartigen Geräten üblich – im Frequenzbereich von ca. 26 bis ca. 30 MHz liegen. Ein Druckguss-Gehäuse sorgt für gute Wärmeabfuhr.

Über die endgültige Ausstattung, mit der das „Apollo II“ auf den Markt kommen wird, sowie mögliche Bezugsquellen, Liefertermine und Preise des Geräts ist derzeit (Ende Januar 2016) noch nichts bekannt.

– wolf –

Update vom 2. Februar 2016:
In Europa wird das „Apollo II“ voraussichtlich als CB-Funk-Version unter dem Label von CRT France mit der Modellbezeichnung „CRT 2000“ auf den Markt kommen.

© FM-FUNKMAGAZIN
www.funkmagazin.de

Dieser Beitrag darf ungekürzt und mit Quellenangabe in nichtgewerbliche Medien (z.B. CB-Clubzeitungen, CB-Rundsprüche, CB-Packet-Radio) übernommen werden.

About the Author

dnrnews editor

Schreibe einen Kommentar

Diese Webseite nutzt Cookies. Wenn Sie weiter auf dieser Seite bleiben ohne die Cookie-Einstellungen in Ihrem Browser zu ändern, stimmen Sie zu unsere Cookies zu verwenden. mehr Infos

Ihr Browser speichert so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um Dateien, die ein Surfen im Internet benutzerfreundlicher gestalten sollen. Das Speichern von Cookies kann in den Einstellungen Ihres Browsers ausgeschaltet werden. Mehr informationen

Close