Trending Now

China-Smartphone-Hersteller bringt VHF/UHF-Handfunkgerät

China-Smartphone-Hersteller bringt VHF/UHF-Handfunkgerät

Einer der größten chinesischen Smartphone-Hersteller, die Firma Xiaomi, hat erstmals ein analoges VHF/UHF-Handfunkgerät herausgebracht.

Das Gerät trägt die kryptische Bezeichnung „Xiaomi MJDJJ01FY“ und wird in den Farben weiß und dunkelgrau angeboten. Bisherigen Informationen zufolge handelt es sich um ein 2m-/70cm-Gerät, dessen Prozessor grundsätzlich die Frequenzbereiche 136 bis 174 MHz und 403 bis 470 MHz umfasst. In der chinesischen Originalversion ist der 70cm-Bereich auf 20 Kanäle im Bereich 409 bis 410 MHz („Public Channel“) beschränkt. Die Sendeleistung beträgt 2 Watt (auf 0,5 Watt reduzierbar). Die Stromversorgung erfolgt mit einer 18650-Lithium-Ionen-Zelle, die sich über einen USB-Anschluss aufladen lässt.

Derzeit wird die China-Version des Geräts im Internet für rd. 55 Euro angeboten (vermutlich ohne CE-Kennzeichnung und Konformitätsbescheinigung). Ob es eine Version für den europäischen Markt geben wird bzw. welche Möglichkeiten bestehen, das Original-Gerät zu modifizieren und an europäische Verhältnisse anzupassen, ist nicht bekannt.

– wolf –

© FM-FUNKMAGAZIN
www.funkmagazin.de

Dieser Beitrag darf ungekürzt und mit Quellenangabe in nichtgewerbliche Medien (z.B. CB-Clubzeitungen, CB-Rundsprüche, CB-Packet-Radio) übernommen werden.

About the Author

dnrnews editor

Schreibe einen Kommentar

Diese Webseite nutzt Cookies. Wenn Sie weiter auf dieser Seite bleiben ohne die Cookie-Einstellungen in Ihrem Browser zu ändern, stimmen Sie zu unsere Cookies zu verwenden. mehr Infos

Ihr Browser speichert so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um Dateien, die ein Surfen im Internet benutzerfreundlicher gestalten sollen. Das Speichern von Cookies kann in den Einstellungen Ihres Browsers ausgeschaltet werden. Mehr informationen

Close