Trending Now

Das geheime Russen-Funkgerät aus dem Hambacher Forst

Das geheime Russen-Funkgerät aus dem Hambacher Forst

Symbolfoto (Pixabay)

Bonn – Die Archäologen suchten in einer Grube im abgeholzten Teil des Hambacher Forsts eigentlich nach Resten einer römischen Villa. Doch dann fanden sie etwas, das plötzlich den Militärischen Abschirmdienst (MAD) der Bundeswehr beschäftigte. Ihr Fund wurde zum Spionage-Krimi.
Den Experten war schnell klar, dass hier ein Funkgerät für Ost-Spione in einer Kiste begraben lag. Das in der UdSSR hergestellte Gerät P-394KM wurde 1987 hergestellt und kurz darauf in den Westen gebracht.

Ganzer Artikel (Quelle) : https://www.bild.de/regional/koeln/koeln-aktuell/koeln-archaeologen-finden-russen-funkgeraet-im-hambacher-forst-68521960.bild.html

About the Author

13TH2160 administrator

Schreibe einen Kommentar

Diese Webseite nutzt Cookies. Wenn Sie weiter auf dieser Seite bleiben ohne die Cookie-Einstellungen in Ihrem Browser zu ändern, stimmen Sie zu unsere Cookies zu verwenden. mehr Infos

Ihr Browser speichert so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um Dateien, die ein Surfen im Internet benutzerfreundlicher gestalten sollen. Das Speichern von Cookies kann in den Einstellungen Ihres Browsers ausgeschaltet werden. Mehr informationen

Close