Midland bringt PMR446-Mobilfunkgerät auf den Markt

Die Firma Midland hat ein PMR446-Mobilfunkgerät mit der Bezeichnung "Midland GB1" auf den Markt gebracht. Das geht aus einer Meldung im Internet-Forum Funkbasis.de hervor. Während herkömmliche PMR446-Geräte als Handfunkgeräte ausgeführt sind, handelt es sich beim Midland GB1 um ein Mobilfunkgerät zum Einbau ins Kfz.

November 28, 2015 - 17:10
Februar 17, 2022 - 22:25
 0  312
Midland bringt PMR446-Mobilfunkgerät auf den Markt

Die Firma Midland hat ein PMR446-Mobilfunkgerät mit der Bezeichnung "Midland GB1" auf den Markt gebracht. Das geht aus einer Meldung im Internet-Forum Funkbasis.de hervor.

Während herkömmliche PMR446-Geräte als Handfunkgeräte ausgeführt sind, handelt es sich beim Midland GB1 um ein Mobilfunkgerät zum Einbau ins Kfz.

Das sehr kompakte Gerät (Abmessungen: 100x85x22 mm) verfügt über die bei PMR446-Geräten üblichen acht Kanäle, eine max. Strahlungsleistung von 0,5 Watt ERP sowie div. CTCSS- und DCS-Pilottöne, Suchlauf, Monitor-Funktion und eine in neun Stufen einstellbare Rauschsperre. Die Display-Anzeige kann bei Überkopf-Montage des Geräts um 180 Grad gedreht werden. Die Sendeleistung ist in zwei Stufen schaltbar. Kanalwahl und Lautstärkeregelung sind nur über Up/Down-Tasten am Gerät möglich. Das Mikrofon ist mittels Westernstecker angeschlossen. Über ein separat erhältliches Programmier-Kit kann das Midland GB1 am PC programmiert werden.

Die abgesetzte Magnetfußantenne ist über ein fest angeschlossenes Kabel mit dem Funkgerät verbunden.

Zwar ist in Deutschland in der Allgemeinzuteilung für den PMR446-Funk nicht vorgeschrieben, dass ausschließlich Geräte fest angeschlossener Antenne benutzt werden dürfen. Die Hersteller von PMR446-Funkgeräten bescheinigen ihren Geräten jedoch i.d.R. die Konformität mit der EU-Norm EN 300296, die nur "integral antennas" vorsieht. Beim Betrieb mit einer wechselbaren Antenne würden solche Geräte formell nicht mehr der Konformitätsbescheinigung des Herstellers entsprechen. Auch die europäische CEPT/EEC-Decision (15)05 für PMR446-Funkgeräte sieht nur die besagten "integral antennas" vor.

Der in der Allgemeinzuteilung enthaltene Passus, dass es sich bei PMR446 um eine Funkanwendung "für die Sprachkommunikation mit Handsprechfunkgeräten" handelt, ist vom Hersteller des Midland GB1 offensichtlich sehr frei interpretiert worden. ;-)

Das Midland GB1 wird derzeit für knapp 140 Euro angeboten. Die Bedienungsanleitung des Gerätes kann bei der Firma Neuner-Funk unter www.pmr-funkgeraete.de/media/products/10001_INSTZ_GB1_GER.pdf heruntergeladen werden.

- wolf -

© FM-FUNKMAGAZIN
www.funkmagazin.de

Dieser Beitrag darf ungekürzt und mit Quellenangabe in nichtgewerbliche Medien (z.B. CB-Clubzeitungen, CB-Rundsprüche, CB-Packet-Radio) übernommen werden.

Was ist Ihre Reaktion?

like

dislike

love

funny

angry

sad

wow